1839

Gründung der A. Poschacher Granitwerke, schrittweise Wachstum zum größten Granitproduzenten der österreichisch-ungarischen Monarchie,  nach den Weltkriegen Weiterentwicklung und Aufbau von mehreren Sparten

1974

Gründung des Poschacher Baustoffhandels durch Senator h. c. Ing. Leopold Helbich und Wilburg Helbich-Poschacher

1978

Gründung der Poschacher Dachdeckerei

1981

Gründung der Poschacher Spenglerei

1983

Eintritt von Dr. Leonhard Helbich-Poschacher in das Unternehmen
(seit 1987 als geschäftsführender Gesellschafter)

1988

Neueröffnung des Baufachmarktes im "Salzmagazin"

1988

Eröffnung von BILLA und BP-Tankstelle am späteren Donaupark-Gelände

1990


Eröffnung des Einkaufs- zentrums Donaupark Mauthausen (1. Bauphase), Erweiterung mit Fussl und Jello, DM, etc

1992



Gründung des Bedachungsfachhandels P-Dach GmbH in St. Valentin

1994

Das neue Bürogebäude in Mauthausen wird in Betrieb genommen

1995

Erweiterung des Donauparks mit 10 weiteren Geschäften und McDonalds

1996

Erwerb des Donauländischen Baustoffhandels, Linz

2000

Gründung der AustroDach mit Sitz in St. Valentin und Filialen in Salzburg-Bergheim, Herzogenburg, Wien-Lanzendorf, Klagenfurt.

2001

Erweiterung des Donauparks (4. Bauphase)  u.a. mit Betten Ammerer, Pagro, Elektro

2004

Eröffnung der neuen Baustoff- Fachhandels Filiale in Ottensheim

2006

Donaupark präsentiert über 50 Geschäfte auf 18.000 Quadratmetern

2010

Neubau der Dachdeckerei-Spenglerei in der Gewerbestraße 2, Mauthausen

2011

Renovierung des „Salzmagazins“, Eröffnung der Mariahilf-Apotheke

2011

Zu- und Umbau des Baustoffhandel-Bürogebäudes mit Integration des Baustoff-Einzelhandels

2012

Einzelhandel und Großhandel unter einem Dach in der Poschacherstraße 1 in Mauthausen

Errichtung neuer Geschäfte im Salzmagazin